Spielzeugboerse

 
 

Geschäftsbedingungen

  Auf dem Sockel

  Willkommen

  Öffnungszeiten

  360 Grad Rundgang

  Warenannahme / Warenverkauf

  Geschäftsbedingungen

  News

  gestoppte Artikel

  interessante Zahlen & Fakten

  Anekdoten

  Portrait

  Angebot A - I

  Angebot K-Z

  Kinderwagen und Kleinmöbel

  Umstandsmode

  Games

  Raritäten

  Spielzeugbörse sucht

  Ich suche

  Pressebericht

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Es werden nur SAUBERE, INTAKTE und VOLLSTÄNDIGE Artikel in Kommission genommen. Unser Anspruch ist hoch!!

Bitte achten Sie auf den Zustand Ihrer Ware. Sie ersparen sich selbst und auch uns viele Umtriebe.

Alle Stoffsachen, insbesondere Umstandsmode, aber auch Kleinkinderspielzeug oder Autositzbezüge müssen FRISCH gewaschen sein. (Es lohnt sich!)

Ware die obengenannten Punkten nicht entspricht wird nicht angenommen.

Für die Auszahlung führen wir kein Prozent-System.
Beim von uns verwendeten Strichcode-System setzen wir einen 'Einkaufspreis' (Ihr Anteil) und einen 'Verkaufspreis' fest. Gerne besprechen wir mit Ihnen vor Ort Ihren Anteil. Dies vorallem für teurere Artikel.

Die Differenz von Einkaufpreis und Verkaufspreis beinhaltet unsere Dienstleistung.
Dies sind u.a.:
Kontrolle und detailliertes Erfassen der Artikel, Verpackung, Beschriftung, Recherche, Ausstellung,Bewerbung und Beratung.
Wo nötig Nachreinigung, Reparatur und Ergänzung.

Die Laufzeit für entgegengenommene Artikel beträgt mindestens 6 Monate, maximal 1 Jahr.
Danach können Sie nicht verkaufte Ware zurückholen. Anderenfalls wird diese für wohltätige Zwecke gespendet. Der Besitzanspruch verfällt.

Wird die Ware vor Ablauf der ersten 6 Monate wieder zurückgenommen, verrechnen wir Ihnen 50% des Auszahlungspreises, der beim Verkauf für Sie fällig geworden wäre. (Platzgebühr, Aufwandgebühr)

Sobald Ihre Artikel verkauft sind, wird die Auszahlung fällig. Kommen Sie darum nach ca. 6 Monaten vorbei, spätestens jedoch nach einem Jahr, damit wir die Abrechnung abschliessen können. Bitte holen Sie Ihr Guthaben nach Möglichkeit selber ab.

Bei der Auszahlung muss die vom Bund vorgeschriebene Mehrwertsteuer (8%) von Ihrem Guthaben abgezogen werden.

Nicht abgeholte Guthaben verfallen nach 5 Jahren.(OR Art.128)

Die Spielzeugbörse ihrerseits bietet Ausstellungsraum, präsentiert, bewirbt und vermarktet die ihr anvertrauten Sachen mit höchster Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit.

Die Geschäftsbedingungen werden bei Abgabe der Ware wirksam, sofern keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden.

Es freut uns wenn Sie uns als Einkaufsmöglichkeit weiterempfehlen - Sie bewerben damit auch Ihre Ware, die bei uns zum Verkauf steht!
Vielen Dank für das Vertrauen!




Footer

© 2011 Spielzeugbörse